Service & FAQ

Terminvereinbarungen für Probefahrten

Gern nehmen wir uns die Zeit Sie zu beraten und Ihnen das Fahrrad Ihrer Träume auf den Leib zu schneidern. Genießen Sie das besondere Ambiente in unserer Ausstellung, finden Sie Ruhe und viele neue Ideen rund um das Thema Fahrrad, bevor Sie sich in den Strom der Radler vor unserer Türe einfädeln und vielleicht mit Ihrem neuen Gefährt den Asphalt unter sich herziehen lassen.

Vereinbaren Sie gern einen Termin, damit Sie das Fahrrad Ihrer Wünsche in Ruhe Probefahren können.Sollten Sie sich in das Rad verlieben, so können wir uns dann in Ruhe die Zeit nehmen es einzustellen, mit Korb, Schloß und eventuell Licht zu versehen.

Vielleicht finden Sie auch noch eine schönen Helm, welcher Ihnen nicht nur ein Sicherheitsgefühl vermittelt, sondern den Sie auch gern in der Öffentlichkeit tragen möchten.

40mm_headset_wrench-1

Werkstattservice

ALLGEMEIN:
1) Die unten angegebenen Preise beziehen sich auf die Werkstattleistung und nicht auf Teile. Teile werden einzeln berechnet und ausgewiesen.

2) Angegebene Servicekosten beziehen sich auf Teile, welche im BundesRad Bonn erworben wurden. Sind diese nicht bei uns gekauft, erhöht sich die Servicegebühr um 10%. (Beispielsweise: 15,00 € für die Montage einer Kurbel, bei uns gekauft, 16,50 €, wenn diese Kurbel nicht bei uns gekauft wurde.

Für im BundesRad Bonn gekaufte Räder gilt:
1) Einstellungen (Satteleinstellungen, Lenker- und Griffeinstellungen…) sind kostenfrei, solange der Erstkäufer des Rades mit diesem bei uns erscheint.

2) Mechanische Einstellungen (Gangschaltung, Bremsen, Licht…, ausser Platten flicken) sind innerhalb der ersten 3 Monate nach Kauf des Rades kostenfrei, genauso wie der erste Service.
Service Pakete:

• SERVICE
(empfohlen alle 6 Monate für regelmäßig gefahrene Fahrräder, einmal im Jahr für wenig genutzte Fahrräder)… 60,00 €, beinhaltet:

• Gangsschaltung und Bremsen einstellen
• Züge und Zughüllen tauschen, falls notwendig (Teile nicht inkludiert)
• Laufräder zentrieren, im eingebauten Zustand
• Einstellen von Naben, Steuersatz und Tretlager, wenn möglich auch schmieren, so dass diese sich wieder „smooth“ bewegen
• Antrieb reinigen (im eingebauten Zustand)

• ÜBERHOLUNG
(empfohlen einmal jährlich für viel genutzte Fahrräder, einmal alle 2-4 Jahre für wenig genutzte Fahrräder, abhängig von der Laufleistung) 120,00 €, beinhaltet folgende Leistungen:
• Alles, was im SERVICE beschrieben wurde
• Entfernen, Reinigen, Inspizieren, Schmieren und Montieren aller Teile
• Antrieb reinigen (im demontierten Zustand)
• Überholen von Naben, Steuersatz, Tretlager und Pedalen
• wir bitten um Vorstellung des Rades im Vorhinein zur Erstellung eines Kostenvoranschlags

• RESTAURIERUNG
(wir bitten um Vorstellung des Rades im Vorhinein zur Erstellung eines Kostenvoranschlags)
• Alles, was bei „ÜBERHOLUNG“ beschrieben wurde
• Rostentfernung und Polieren mit Politur
• Rahmen und Gabel aufpolieren und versiegeln

 

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Was macht das BundesRad Bonn besonders?

Wir haben uns auf aussergewöhliche und schöne Stadtfahrräder und passendes Zubehör und Accessoires spezialisiert.

Was ist ein Stadtfahrrad?

Ein Stadtfahrrad wird in der Regel in der Stadt und für Ausflüge genutzt.

Sie werden in einer meist aufrechten komfortablen Sitzposition gefahren, anders als bei Rennrädern oder Mountainbikes und können meist mit sinnvollen und gern auch schönen Details wie Schutzblechen, Kettenschutz, Gepäckträger und/ oder Korb versehen werden.

Welche Fahrrad-Marken werden im BundesRad Bonn angeboten?

Bella Ciao, Cooper Bikes, Electrolyte, Retrovelo, Cinelli, Schindelhauer Bike,mika amaro, Pelago Bicycles, Coboc E-Bikes, Weltrad…

Was ausser Fahrrädern bietet das BundesRad noch an?

Wir bieten neben vielem schönen Zubehör auch Helme und Bekleidung von vielen jungen und innovativen Herstellern, z.B.

Yakkay Helme, Hövding Airbag, Bella Ciao Componenti Lenker, Griffe und Körbe,  Brooks Sättel und Taschen, Gilles Berthoud Sättel und schönes Zubehör, Lezyne Lichter und Werkzeug, Supernova Beleuchtung, Schlösser von Abus und Trelock, uvm.

Warum verkauft ihr keine Funktionsbekleidung

Eine oft gestellte Frage.

Zuallererst sollte man in der Stadt in seiner normalen Bekleidung bequem auf unseren Fahrrädern fahren können, so wie Sie sich am Wohlsten fühlen.
In der Regel fährt man ja in der Stadt kein Radrennen.
Natürlich gibt es bei uns Bekleidung, welche wie Alltagsbekleidung aussieht und sich auch angenehm trägt, wenn man nicht auf dem Rad sitzt.
Levis Strauss, Amity Fashion, Fred Perry, Brooks aus England und einige Anbieter mehr bieten solch Bekleidung, welche wir auch in unserem Angebot führen.
Yakkay Helme zählen sicherlich auch dazu, da sie mit ihrem dezenten Erscheiungsbild eher als Hut, denn als Helm wahrgenommen werden.

Gibt es eine gute Möglichkeit die Fahrräder in Ruhe zu testen?

Ja! Denn direkt neben dem BundesRad befindet sich ein Radweg, welcher die ersten Meter Fahrt mit dem neuen Traumrad in aller Ruhe zulässt. Wenn der Funke übergesprungen ist, kann man auf dieser Route auch einmal richtig in die Pedale treten.

Werden auch Reparaturen durchgeführt?

Ja. Lesen Sie dazu mehr unter dem Menüpunkt SERVICE.

Vom Service, bis zum Tuning oder der Restauration führen wir in Ansprache und nach Kostenvoranschlag auch Werkstattleistungen durch.

Liefert das BundesRad Bonn auch?

Ja. Gegen einen kleinen Obulus liefern wir auch in der nähreren Umgebung von Bonn. Sprechen Sie uns dazu einfach gern an.

Versendet das BundesRad Bonn auch Fahrräder ?

Ja. Hierzu bitte unter shop.bundesrad.de schauen. Versandinformationen finden sich auf dieser Seite. Gern können Sie uns bei Fragen anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Ist internationaler Versand möglich?

Ja. Jedoch erfragen Sie bitte anfallende Lieferkosten und Bedingungen per Telefon oder Mail.

Die Fahrräder im BundesRad Bonn sind ja zum Verlieben, ABER meine letzten Fahrräder wurden mir immer gestohlen…

Wenn Sie Ihr Fahrrad immer gut abschliessen, am besten auch an einem festen Gegenstand, wie einer Laterne oder einem Geländer, wird es wesentlich schwerer für Langfinger dieses zu entwenden.
Jedoch ist gegen Fahrraddiebe kaum ein besseres Kraut gewachsen als ein hochwertiges sicheres Schloss.
Wir empfehlen die Schlösser von TRELOCK oder ABUS, bekannten deutschen Firmen, KNOG aus Australien oder HIPLOK als ganz sichere Variante.
Diese Schlösser sind nicht billig, aber Sicherheit hat ihren Preis und schützt so auch zuverlässiger das geliebte Fahrrad!

Verkauft das BundesRad Bonn auch gebrauchte Fahrräder?

Nein. Gute Adressen für gebrauchte Fahrräder sind jedoch der Fahrradmarkt im Hofgarten/ Uni monatlich im Sommer, die Versteigerungen beschlagnahmter oder gefundener Fahrräder im Stadthaus Bonn nach Ankündigung in der Bonner Presse oder einige spezialisierte Geschäfte, wie z.B. Klingeling am Koblenzer Tor in der Nähe der Universität.

Warum der Name BundesRad Bonn?

Vom Regierungviertel über die Museumsmeile, das Haus der Geschichte und viele andere Andenken an die Bonner Vergangenheit als Bundeshauptstadt lässt sich vieles per Velo entdecken. Das tun wir gern und mit Liebe. Auf der Suche nach einem schönen, einmaligen, einprägsamen aber auch witzigen Namen grübelten wir sehr lange und stießen auf einer nächtlichen Radtour durch Bonn auf den ehemaligen Bundesrat im Regierungsviertel. So wurde die Idee geboren, ohne jedwede politische Bedeutung oder nationalistischen Gedanken, das Geschäft “BundesRad Bonn” zu nennen und unser Wappentier als Logo zu verwenden. Immer mit einem Zwinkern als Erinnerung an die gute alte Zeit.

BundesRad @ Budnesrat
BundesRad @ Bundesrat